Schnellzugriff

News

Do

27

Okt

2016

Warum bewirtschaftete Wälder wichtig sind - aus vermeintlicher Profitgier? - falsch...

Mo

03

Okt

2016

Schweizer Holz hautnah erleben

Ausflugsideen für Gross und Klein. Zu Lieblingsbauten mit dem «Herkunftszeichen Schweizer Holz» und anderen Attraktionen aus Holz. In allen Regionen der Schweiz.

Erhitzt erreicht die Wandergruppe den Dorfbrunnen von Valendas. Einige tauchen Hände und Unterarme ins kühle Nass, während sie zur Meerjungfrau hinaufblinzeln, die geduldig den Brunnenkopf hütet, seit Jahrhunderten. Andere setzen sich müde auf den breiten Rand dieses grössten hölzernen Brunnens in Europa.

Der Brunnen von Valendas ist eines von vielen an Holz orientierten Ausflugszielen aus allen Regionen der Schweiz. Stets den Zusammenhang mit Schweizer Holz erhellend, präsentiert die Website www.holz-bois-legno.ch kurz und knackig eine grosse Auswahl solcher Tipps – für Gross und Klein, für gemütliche Spaziergängerinnen, neugierige Holz-Pilger, wackere Wanderer ebenso wie für forsche Bikerinnen. Die Wege führen über Brücken, zu Tierparks, auf Türme, aber auch in die Grossstadt.

Es geht in luftige Höhen nach Solothurn, ins Toggenburg oder in die Innerschweiz, denn Bauten mit dem «Herkunftszeichen Schweizer Holz» reichen hoch hinaus. Unter den Ausflugsideen sind hölzerne Plattformen mit Weitsicht wie der «Swiss Prime Tower Bornwald» hoch über der Aare, der eine grandiose Aussicht auf die Umgebung bietet. Auf dem Skulpturenweg dahin begegnet man Waldgeistern und einer Kriegerin – in der Form von Holzfiguren. Im Auenschutzgebiet in Rietheim geht man auf die Suche nach Biberspuren und überquert zwei eleganten Brücken aus Schweizer Holz in der Aue «Chly Rhy». Das verkehrte Haus auf dem Riesenwald-Erlebnisweg in Elm bietet dafür eine uralte Aussicht auf das Martinsloch und das UNESCO-Welterbe «Tektonikarena Sardona». Auch das über Jahrhunderte gewachsene Siedlungsbild mit historischen Bauernhäusern auf dem «Hasliberger Dorfweg» ist einen Spaziergang wert. Wer die Augen offen hält, sieht am Anfang in Hohfluh und am Ende in Reuti auch moderne Familienhäuser aus Schweizer Holz. Holz erleben mit Kopf, Herz und Hand können Wandermuffel und Kinder auf dem Holzweg Thal im gleichnamigen Naturpark. Dieser hat weder Anfang noch Ende und lässt sich nach Belieben abkürzen oder ausdehnen.

Zusätzlich zu diesen Tipps vereinigt das Konsumentinnenportal Anbieter von hiesigen Holzprodukten. Denn auch wenn es um einen Esstisch, Cheminéeholz oder ein Kinderspielzeug geht, gilt heute: Gefragt sind authentische, natürliche Produkte aus der Region.

Ausflugtipps auf www.holz-bois-legno.ch, erweiterte Tipps in der PDF-Broschüre zum Herunterladen.

Jetzt Schweizer Holz hautnah erleben mit den Ausflugsideen für Gross und Klein in allen Regionen der Schweiz auf www.holz-bois-legno.ch.

Ausflugstipps für hautnahe Holzerlebnisse
160831_Broschuere_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Mi

24

Aug

2016

OHA - Ein Anlass mit prominenter Schweizer Holz-Präsenz 26.8. - 4.09.2016

Vom 26.8.2016 bis zum 4.09.2016 findet im Berner Oberland die OHA statt. Die Berner Wald- und Holzbranche realisiert mit ihrer BEO Holz einen prominenten Schweizer Holzauftritt.

 

Ein Besuch der sich lohnt.

 

Link

weil Waldeigentum eine wirksame Stimme braucht...

Kontakt

Berner Waldbesitzer BWB

Halenstrasse 10

CH-3012 Bern

Fon: +41 (0)31 533 50 70

Fax: +41 (0)31 328 86 59

GSM: +41 (0)79 319 12 51

www.facebook.com/bernerwald