Ein Schaufenster für Schweizer Holz - Online Werbung zu Weihnachten

Das «Herkunftszeichen Schweizer Holz» ist eingeführt und etabliert. Mit einem breit angelegten Marketing soll es jetzt bei einem breiteren Publikum bekannt gemacht werden. Im Zentrum steht dabei die brandneue eigene Website für das HSH. Auch Forstbetriebe können von der Plattform profitieren.

 

www.holz-bois-legno.chist die Domain für das gelabelte Schweizer Holz. Die neue Website wird im Advent öffentlichkeitswirksam lanciert, nachdem bisher vor allem die Anwender des «Herkunftszeichens Schweizer Holz» und das Fachpublikum über die neue Plattform informiert wurden. Denn ganz viele Menschen können irgendwann einen Entscheid zugunsten von Schweizer Holz beeinflussen: sei es direkt als Konsumentinnen und Konsumenten, sei es als Entscheidungsträger im Berufsleben oder in einem politisch-öffentlichen Amt, sei es als Stimmbürger und Steuerzahler, wenn die öffentliche Hand bauen will. Ziel der Kommunikation ist es, für die Herkunft des Rohstoffs Holz zu sensibilisieren – letztendlich sollen möglichst viele Menschen nach Schweizer Holz fragen und dieses am Herkunftszeichen erkennen.

 

Angebot und Nachfrage vernetzen

Bei den verschiedenen Beeinflussungs- und Entscheidungsmöglichkeiten setzt die neue Website an. Professionell hergestellte Foto-Stories zeigen beispielhaft die Wertschöpfungsketten auf: vom Einfamilienhaus bis zurück zum Baum im Schweizer Wald, von der kommunalen Baute, vom exklusiven Möbelstück oder vom Spielzeug zurück zur Herstellung, in die Holzverarbeitung und bis in die Forstwirtschaft. Die Website zeigt auf, wie man sich für die Verwendung von Schweizer Holz engagieren kann. Warum dessen Nutzung einem gesunden Wald zu Gute kommt. Häufige und praktische Fragen von Konsumentinnen und Konsumenten werden kurz und verständlich beantwortet. Auf einer interaktiven Schweizerkarte können schliesslich Anbieter und Produkte ausfindig gemacht werden.

Die neue Website wurde innert weniger Monate konzipiert und in drei Sprachen umgesetzt. Sie ist Teil der Sofortmassnahmen, mit welchen die Wald- und Holzwirtschaft nach dem Frankenschock vom Januar 2015 gestützt werden sollen. Diese Massnahmen werden von der Lignum gesteuert und vom Bundesamt für Umwelt unterstützt, auch der WVS arbeitet aktiv mit. Gesucht wird  Medienpräsenz auf verschiedenen Schienen und die Kommunikation über Social Media. Ferner hofft die Projektleitung auf einen grossen Multiplikationseffekt durch das Mitwirken sämtlicher Akteure der Branche im Rahmen derer Möglichkeiten; zum Beispiel, indem sie auf die neue Website aufmerksam machen und diese verlinken. Später soll die Kommunikation für das HSH direkt an die vom BAFU geplante «Initiative Schweizer Holz» andocken.  


 

 

 

Forstbetriebe aufgepasst

Online-Werbung zu Weihnachten

 

Die neue Website steht auch Forstbetrieben offen, welche das Herkunftszeichen Schweizer Holz führen, dazu bei ihrem Kantonalverband registriert sind und Holzprodukte direkt an Endkunden verkaufen. Sie können sich unter der Rubrik «Anbieter» mit ihren gelabelten Holzprodukten eintragen und erhalten damit landesweite Gratiswerbung. Sinnvoll ist der rasche Eintrag für Forstbetriebe, welche Christbäume und/oder Produkte wie Brennholz, Rindenschnitzel, Pfähle, Finnenkerzen usw. aus eigenem Holz im Direktverkauf anbieten. Denn die Website richtet sich direkt an Endkunden und wird vor Weihnachten beworben. Nicht sinnvoll ist vom Konzept der Website her die Auflistung von Produkten, die nicht direkt an Konsumenten abgegeben werden. Wichtig: Nicht-Holz-Produkte können nicht aufgelistet werden.

So geht es: Forstbetriebe, welche Produkte mit dem «Herkunftszeichen Schweizer Holz» anbieten (siehe Bedingungen oben) und sich auf der neuen Website www.holz-bois-legno.ch eintragen wollen, senden ihre Angaben mit Betriebs-Logo und Bild ihrer Wahl (je mindestens 1000 Pixel breit, siehe Beispiele unter «Anbieter» im Web) an hsh@lignum.ch. Die Geschäftsstelle von Lignum kümmert sich dann um den Eintrag. Ihr Ansprechpartner ist die Geschäftsstelle von Lignum in Zürich.

weil Waldeigentum eine wirksame Stimme braucht...


Kontakt

Berner Waldbesitzer BWB

Halenstrasse 10

CH-3012 Bern

Fon: +41 (0)31 533 50 70

Fax: +41 (0)31 328 86 59

GSM: +41 (0)79 319 12 51

www.facebook.com/bernerwald