Berner Waldbesitzer

Die Berner Waldbesitzer BWB vertreten die Anliegen der rund 36'000 Waldbesitzer mit 176'000 Hektaren Wald im Kanton Bern. Der Verband der Berner Waldbesitzer wahrt und fördert die Interessen der Berner Waldbesitzer, insbesondere diejenigen seiner Mitglieder. BWB setzt sich dabei zum Ziel:

  • die Interessen der Bernischen Waldwirtschaft in der Öffentlichkeit, gegenüber Behörden, anderen Verbänden sowie privaten und öffentlichen Organisationen zu vertreten; insbesondere mit Stellungnahmen , Initiativen und Rechtsmitteln usw.
  • zu gesetzgeberischen Erlassen, Verfügungen, Weisungen sowie Massnahmen der Behörden und Verwaltungsorgane Stellung zu nehmen, soweit diese die Interessen der Bernischen Waldwirtschaft berühren; nötigenfalls durch Ergreifung von Rechtsmitteln;
  • im Interesse der Bernischen Waldwirtschaft ein Beziehungsnetz zu politischen Interessenträgern auf kantonaler und nationaler Ebene über die Parteigrenzen hinweg zu fördern und zu pflegen;
  • die Öffentlichkeit über die Anliegen der Berner Waldbesitzer zu informieren und deren Unterstützung zu gewinnen.
  • Tätigkeiten zu übernehmen, bei denen er für seine Mitglieder bevorzugte Konditionen erlangt, zu denen die einzelnen nicht im Stande wären. Ausgeschlossen bleibt der Holzhandel oder die Holzvermittlung;
  • gegen kostendeckende Entschädigung des Leistungsbezügers Dienstleistungen für  seine Mitglieder zu erbringen;
  • sich an Organisationen und Projekten zu beteiligen, die im Interesse der Bernischen Waldwirtschaft liegen;